Vaccine Cold Chain

Vaccine Cold Chain

B Medical Systems ist der weltweit führende Hersteller von Anlagen für die Impfstoffkühlkette, die für umfassende Programme in Schwellenländern benötigt werden. Wir arbeiten eng mit Institutionen für die öffentliche Gesundheit, mit nationalen Regierungen und multilateralen Organisationen wie der WHO, UNICEF, GAVI, JICA, der Bill & Melinda Gates Foundation, PAHO oder Ärzte ohne Grenzen zusammen, um eine erfolgreiche Realisierung ihrer Impfkampagnen sicherzustellen.


B Medical Systems setzt bereits ab den ersten Entwicklungsstufen seiner Lösungen auf einen integrativen Ansatz hinsichtlich der Betriebsgesamtkosten. B Medical Systems weiß, dass sich die tatsächlichen Kosten einer Anlage für die Impfstoff-Kühlkette nicht allein auf den Kaufpreis beschränken, stattdessen sind alle Kosten mit einzurechnen, die im Laufe des Produktlebenszyklus für Wartung, Verwaltung, Kontrolle und Energieverbrauch der Anlage anfallen.


Entdecken Sie Sie unsere Reihe Solaire Direct Drive: die beste Lösung auf Basis einer unbegrenzt verfügbaren Energiequelle. Wir haben von Anfang an bei Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Kundendienst den gesamten Lebenszyklus im Blick. Dadurch können wir die Betriebsgesamtkosten unserer Anlagen auf geringstmöglichem Niveau halten. B Medical Systems unterstützt seine Partner und Kunden bei der Wahl der effizientesten Lösung für ihre Anwendung mit der Berechnung ihrer jeweiligen Betriebsgesamtkosten auf der Seite www.tco.lu




UNSERE LÖSUNGEN FÜR EINE EFFIZIENTE KÜHLKETTE UMFASSEN :


  • Solarkühlschränke für Impfstoffe (SDD), die allein aus Solarpanels gespeist werden und damit keine Batterien oder Regler brauchen.
  • Kompressions-Kühl- und Gefriergeräte Iceliner für den Einsatz unter extremen Bedingungen, etwa in warmfeuchten Umgebungen. Diese Modelle wurden aus Polyethylen rotationsgeformt und bieten so die für eine intensive Nutzung erforderliche Haltbarkeit und Stabilität.
  • Impfstoff-Transportboxen nach den Anforderungen für die Kühlkette für eine Transportdauer zwischen 24 Stunden und 8 Tagen.
  • Temperaturschreiber, die eine Echtzeit-Kontrolle der Temperatur aus der Entfernung per Internet ermöglichen, sowie Alarmfunktionen im Rahmen der Temperaturkontrolle.
  • Bei unserem Health Center Kit handelt es sich um das erste Solarenergiezentrum, bei dem ein Solar Direct Drive-Kühlgerät mit einem Solarstromgenerator verbunden ist und ein Überschuss an vom Solarstromgenerator bereitgestellter Energie erkannt wird und zum automatischen Laden und Speisen anderer Geräte verwendet werden kann.